Anleitung für Gruppenadministratoren

Als Gruppenadministrator kann man Mitarbeiter zur eigenen Gruppe hinzufügen, damit wird die Abrechnung und Verwaltung zentralisiert. Die Mitarbeiter bekommen automatisch Zugang zur Lernplattform und können direkt mit dem gebuchten Kurs loslegen. Weitere Plätze können bequem über den Shop hinzugebucht werden.

Ein Administrator kann dabei mehrere Gruppen, zum Beispiel für unterschiedliche Mitarbeitergruppen oder Kurse verwalten.

Wie werde ich Gruppenadministrator?

Um Gruppenadministrator werden zu können gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

Die erste Möglichkeit ist die Buchung von mehreren Lizenzen direkt im Shop, dazu ist der Im Bild gezeigte Button auszuwählen:

Mit dem Haken bei “Mich einschreiben” wird der gekaufte Kurs automatisch auch für für den Gruppenadministrator freigeschalten.

Die zweite Möglichkeit ist die Zuweisung durch unseren Support, eine Mail an hilfe@osyscon.de oder ein kurzer Anruf reicht aus, dann werden die entsprechenden Rechte zugewiesen. Dies ist notwendig wenn bereits ein Kundenkonto besteht. Vor der Zuweisung von Nutzern zur Gruppe muss allerdings die entsprechende Anzahl an Lizenzen erworben werden. Diese stehen dann als freie Lizenzen zur Verfügung.

Wie füge ich neue Nutzer der Gruppe hinzu?

Über den Link ” Gruppenverwaltung” können die verwalteten Gruppen aufgerufen werden. Dort können, wenn die entsprechenden Lizenzen gebucht worden sind, die entsprechenden Mitglieder hinzugefügt werden. Über den Link “Neuen Nutzer einschreiben” können nun die entsprechenden Nutzer hinzugefügt werden.

Kann ich Mitglieder aus der Gruppe entfernen?

Es können Mitglieder aus der Gruppe entfernt werden, zum Beispiel wenn ein Mitarbeiter die Abteilung wechselt oder das Unternehmen verlässt. Einmal verbrauchte Lizenzen für Kurse werden dabei nicht wieder zurück erstattet. Sollte ein Kursteilnehmer versehentlich hinzugefügt worden sein und den Kurs gar nicht nutzen dann wenden Sie sich für eine Erstattung bitte an den Support.