Akteure

Der Verantwortliche

„die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Der Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter, oder auch manchmal Dienstleister genannt, ist Auftragnehmer des Verantwortlichen. Er verarbeitet Daten im Auftrag und Weisung des Verantwortlichen. Der Auftragsverarbeiter ist dem Verantwortlichen zuzurechnen. D.h. in der Praxis hat der Auftragsverarbeiter meist keinen direkten Kundenkontakt sondern erhält Daten vom Verantwortlichen und sendet diese auch wieder an den Verantwortlichen zurück.

Beispiele für Auftragsverarbeiter sind:

  • eine externe Lohnabrechnung oder Buchhaltung,
  • Werbeagentur
  • IT-Dienstleister
  • Entsorgungsunternehmen (Papierakten)

Dritter

ENDE DEMO INHALT

Buchen Sie den vollständigen Kurs hier: SHOP

Scroll to Top